FANDOM


O-Chan2
O-Chan (Osaki Fuchs) ist ein kleiner Fuchsgeist, der die Tamayori- Prinzessinnen schon seit Generationen beschützt. Er ist immer in der Näher von Tamaki Kasuga, der nächsten Tamayori- Prinzessin.

CharakterBearbeiten

O-Chan ist immer bei Tamaki und beschützt sie und setzt dafür auch sein Leben aufs Spiel. Andere, außer die Eingeweihten, können ihn nicht sehen. Er versucht ihr zu helfen und sie aufzumuntern. O-Chan

Den Namen O-Chan erhielt er in der Episode 2. Takuma Onizaki, Yuuichi Komura und Mahiro Atori meinten, dass Tamaki ganz schön gemein wäre dem Osaki-Fuchs -ihrem Beschützer - keinen Namen zu geben. Also stritten sie sich die 4, welcher der beste Name wäre. Zur Auswahl standen:

  • von Mahiro:   Crystal Guy (der Name eines ausländichen Superhelden)
  • von Takuma: Ozaki Zankurou 
  • von Yuuichi Osaki Kitsune


Schließlich legte Tamaki den Namen O-Chan fest.

FähigkeitenBearbeiten

Wenn es darum geht, Tamaki zu beschützen, gibt O-Chan alles. Er kann sehr schnell und flink sein, doch er ist nicht sonderlich stark. Zwar kann er Gegner ablenken, sie aber nicht besiegen. Trotzdem mischt er sich in Kämpfe ein, wenn es darum geht, die Tamayori- Prinzessin zu beschützen.

Er zieht einen weiß- bläulichen Schweif hinter sich her, wenn er angreift. 

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki