FANDOM


Baba- sama
Baba- sama ist die leibliche Oma von Tamaki Kasuga. Ihr richtiger Name ist Ugaya Shizuki, aber alle nennen sie Baba- sama. Sie war die vorherige Tamayori- Prinzessin. Allerdings lässt ihre Macht aufgrund des Alters nach und das Siegel verliert somit ebenfalls an Kraft.

PersönlichkeitBearbeiten

In der 1. Staffel erfährt man nicht viel über sie, da sie mit niemandem redet. 

!!!Achtung Spoiler!!!:

In der 2. Staffel greift sie aktiv in das Geschehen ein. Sie will unter keinen Umständen, dass das Onikimaru in die falschen Hände gerät und will dafür Tamaki und Takuma opfern um das Siegel wieder aufzubauen. Zwar sagt sie, dass sie mit ihr sterben wolle, doch sie wirkt gegenüber Tamaki oft sehr hart. Sie versteht deren Probleme kaum und will sich mit den "unwichtigen Dingen" auch nicht weiter auseinandersetzen. Sie jagt sogar die Geister auf Takuma & Tamaki, um Tamaki zurückzuholen. 

FähigkeitenBearbeiten

Baba- sama hat alle Fähigkeiten einer Tamayori- Prinzessin. Sie kann vergessene Götter (Geister) beruhigen und leiten. Außerdem kann sie mit Hilfe von Siegeln erzeugen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki